Alte Jakobstraße 77

Alte Jakobstraße 77, 10179 Berlin

2009 erwarb die TETRIS das im historischen Stadtteil Luisenstadt ( Bezirk Berlin-Mitte ), südlich der Fischerinsel liegende Objekt. Die nahe gelegene U-Bahn Station "Märkisches Museum" ist fußläufig gut erreichbar.

Der moderne 7-geschossige Businessbau (Aufzug vorhanden) befindet sich in einem sehr guten Zustand und besticht durch seine kreativen, leicht verspielten Formen wie z.B. Säulen, Rundfenster und bogenförmige Dachaufbauten. Ein offener Durchgang führt in den begrünten Innenhof.

Das Objekt wird überwiegend für großflächige Bürovermietungen genutzt. Ladeneinheiten im Erdgeschoss runden das Nutzungskonzept ab.

Die Liegenschaft verfügt über einen 3-geschossigen Tiefgaragenkomplex, welcher für das Gesamtareal "Alte Jakobstraße 76-80, 83-84" errichtet wurde und gemeinschaftlich genutzt wird.

Baujahr: 1996
Gesamtnutzfläche: ca. 2.358,54 qm
Büroflächen: ca. 1.945,02 qm
Einzelhandel: ca. 109,75 qm
Allg. Flächen / Lagerflächen: ca. 303,77 qm
Tiefgaragenstellplätze: 68 Stück

Objekt Reader (DE)
© TETRIS Grundbesitz GmbH & Co. KG · Alle Rechte vorbehalten