Eislebener Straße 14

Eislebener Straße 14, 10789 Berlin

 

Das 1980 als hochherrschaftliches Miet- bzw. Wohnhaus errichtete Gebäude beinhaltet in seiner Grundkonzeption ein Vorderhaus und zwei angrenzende Seitenflügel.
 
Das im Reißklinkerformat erstellte Gebäude wurde in den Jahren von 1989 bis 1991 vollständig entkernt und weitestgehend wieder aufgebaut.
 
Im rückwärtigen Bereich ersteckt sich ein parkartig angelegter, lichtdurchfluteter Innenhof, in dessen Mittelpunkt ein japanischer Garten von einem umlaufenden Wintergarten umschlossen wird.
 
Hotel
Bruttogeschossfläche ca. 6.000 m²

 

 

Objekt Reader (DE)
© TETRIS Grundbesitz GmbH & Co. KG · Alle Rechte vorbehalten