Melanchthonstraße 4

Melanchthonstraße 4, 08523 Plauen

Dieses im Zentrum Plauens gelegene Objekt wurde im Jahre 1901 als Wohn- und Geschäftshaus im neoklassizistischen Stil erbaut.

Um 1939 ging das Gebäude in den Besitz der Sächsischen Elektrizitätswerk- und Straßenbahnaktiengesellschaft Plauen über.

Nach und nach erfolgte in den Innenräumen der Umbau zu einer reinen Nutzung als Verwaltungssitz.

2016 wurde es unter weitgehender Erhaltung der vorhandenen Bausubstanz zeitgemäß modernisiert und umgebaut, sodass 20 helle und freundliche Apartments mit einer Größe von ca. 22 m² bis ca. 43 m² entstanden sind.

Objekt
© TETRIS Grundbesitz GmbH & Co. KG · Alle Rechte vorbehalten