Prager Straße 6

Prager Straße 6, 01069 Dresden

In unmittelbarer Nähe zur Centrum-Galerie liegt das über die Grenzen von Dresden hinaus bekannte Rundkino.

Das im Jahr 1972 eröffnete Kino bot im großen Kinosaal bis zu 1018 Besuchern Platz. Außerdem standen im sogenannten "Studiosaal" 132 Plätze zur Verfügung.

Bis zur Wende im Jahr 1989 war das Rundkino für Jung und Alt aus Dresden und Umgebung der Treffpunkt.

Auf Grund der veränderten Kinolandschaft nach 1989 und des Hochwassers im Jahr 2002, das die nachträglich im Keller errichteten Kinosäle komplett zerstörte, wurde der gesamte Kinobetrieb kurzzeitig eingestellt. Die Puppenbühne Dresden sowie das Restaurant verblieben als Mieter im Objekt. Das Gebäude wurde im Jahr 2003 unter Denkmalschutz gestellt. Der Kinobetrieb wurde nach umfangreichen Renovierungsmaßnahmen im März 2007 wiederaufgenommen.

Im Jahr 2019 wurde der bis dahin als Puppenbühne genutzte Raum zu einem weiteren Kinosaal umgebaut. Das Objekt verfügt neben dem Restaurant „Pizza Hut“ nun über insgesamt 7 Kinosälen.

Die Gesamtmietfläche beträgt ca. 4.800 m².

Objekt
© TETRIS Grundbesitz GmbH & Co. KG · Alle Rechte vorbehalten